Kwari.com Ltd. hat ein neues Spielprinzip online geschalten.
Der „Crate Smasher“ Modus ist ein Singleplayer Modus. In diesem Modus kannst du hauptsächlich die Maps kennenlernen und deinen Realmoney Bankroll auffrischen. Das Ziel ist es so schnell wie möglich Crates zu zerstören und die Keys aufzusammeln. Ab 50 Keys gewinnt man den Jackpot. Da das natürlich zu einfach wäre, spielt man im Crate Smasher Modus zwar im Singleplayer Modus, aber wenn ein anderer Spieler den Jackpot vor einem knackt wird die eigene Key Statistik wieder auf 0 gesetzt.

Und jetzt zu der Frage: „Was kann ich tun um den Jackpot im Crate Smasher Modus zu gewinnen?“.

Eine Möglichkeit ist ein „Rush“ zu schnappen, planlos rumzurennen und auf alles zu ballern, was so ähnlich wie ein Crate aussieht ;).
Die nächste Idee wäre einfach vor zwei Crates rumzustehen und diese abwechselnd zu zerstören.
Aber da hat Kwari natürlich eine Logik vorgeschalten die so etwas verhindert. Die Keys tauchen per random pro Crates Abschuss auf.

Dies funktioniert nicht wenn man abwechselnd auf nur zwei Crates schießt.
Ebenso lustig sind die neuen LEGO Agents Missionen. Bei vier bis fünf dagegen funktioniert das. Dies könnt Ihr ausprobieren wenn Ihr im „Crate Smasher“ Modus im Level Drilling Machine seid. Einfach um den Bohrkopf herumlaufen und in die offenen Kammern auf Crates schießen. Alle paar Crates findet Ihr dann einen Key. Da es in den meißten Leveln einen Raum gibt in dem man vier oder mehr Crates ohne grosse Entfernung im Blickfeld hat, sollte man sich dort aufhalten und so möglichst schnell Keys sammeln.

Und nun noch zu einem besonders lustigem Kwari Grafikbug.

Solltem Eurem Gegner plötzlich meterweit Flammen aus dem Hintern schießen, liegt das nicht daran das er kürzlich an einem Chiliwettessen teilgenommen hat :). Das ist nur der auf dem Kwari Forum heiß diskutierte „Ass Shots“ Grafik Bug, in Kombination mit einer AUTech Flame-Throwing Machine Gun ;). Aufgrund des noch bestehenden Lags, kann es vorkommen das die Drehung eines Gegners nicht zu Eurem Client übertragen wird. Und obwohl der schon lange in Eure Richtung sieht und auf Euch feuert, sieht man Ihn trotzdem noch von hinten. Die Geschosse werden natürlich trotzdem angezeigt. Und das sieht dann aus wie … na Ihr wisst schon 🙂

kill-for-cash