Neben unserem beliebten Ego-Shooter-Spiel Kwari Hitman gibt es noch einige andere Spiele, die direkt aus Japan stammen und bei uns auf dem Vormarsch sind. Doch der neueste Kick ist kein noch extremeres Computerspiel- ganz im Gegenteil. Es handelt sich um ein Kartenspiel.

Die so genannten Bakugan Warriors sind die Charaktere, die auf den Spielkarten zu sehen sind. Dieses Kartenspiel ist in mehrere Arten aufgeteilt: es gibt Charakterkarten, Komandokarten, Fähigkeitskarten, sowie Gatekarten. Diese ermöglichen den Spielern ein Spielerlebnis, dass von Geschick und Können genauso wie von Glück abhängig ist und daher niemals langweilig wird.

Jetzt werden die eingefleischten Computerspieler nur lachen und sich denken, dass ein Kartenspiel kaum so spannend sein kann wie ein realistisch animiertes Computerspiel. Doch das ist so nicht richtig. Denn durch besondere Kniffe und Tricks werden die Bakugan Warriors scheinbar zum Leben erweckt. Die passenden Spielfiguren zu dem Kartenspiel können sich zu Kugeln zusammenrollen und bei einer Berührung mit einer Spielkarte stehen diese- mit Hilfe von Magneten- wie von selbst wieder auf. Dies ist ein ganz besonderes Erlebnis und ein ziemlich cleverer Trick, der bei allen Spielern sehr gut ankommt.

Das Kartenspiel und die dazu gehörenden Bakugan Warriors sind schon lange vor Ihrem Erscheinungsdatum in Deutschland sehr begehrt und dringlich erwartet. Vielleicht sollten auch Sie sich darauf einlassen und einmal von dem „vorgefertigten“ Computerspiel mit seiner festen Geschichte und starrem Ablauf auf dieses Spiel umsteigen. Denn dort  können Sie sich nicht allein auf Ihr Geschick verlassen- Sie sind zudem auf eine große Menge Glück angewiesen.

Sie werden sehen, dass Sie nach 2 bis 3 Spielen nicht mehr genug von dem neuen Trendspiel bekommen und nicht mehr auf die Bakugan Warriors verzichten wollen. Denn auch wenn es sich auf den ersten Blick „nur“ um ein Kartenspiel handelt, werden Sie sehen, dass es Sie trotzdem berühren kann und Ihnen spannende Kämpfe bringen kann.

Dennoch sollte man den Alltag nicht vergessen 😉 ich werde mich jetzt beispielsweise mal mit der Thematik Hydraulikzylinder auseinandersetzen müssen. Meine Frau hat sich da eine ganz tolle Konstruktion für ein neues Spielzeug füe den Garten einfallen lassen. „Ich will dass das so und so funktioniert…mach du mal.“ jetzt mach ich mich also auf die Suche nach einem Hydraulikzylinder Hersteller. Mal sehen was dabei raus kommt…