Spiele bei denen es um Geld geht sind ein besonders beliebtes Ziel für Cheats und Hacks die Einzelnen Vorteile verschaffen sollen. Bei der Entwicklung von Kwari war das Verhindern von „cheating“ eines der Hauptthemen.

Der Entwicklungsansatz hierfür war es niemals der Clientanwendung zu vertrauen. Es wurde ein Security-Verifizierungs -Framework entwickelt, das es dem Server erlaubt jede einzelne Aktion, die vom Client gesendet wird auf Plausibilität zu überprüfen. Und dies funktioniert für tausende von Spieler gleichzeitig in Echtzeit.

Hier einige Beispiel zur Funktionsweise dieser Sicherheitsüberprüfung:

Die Spiele werden von einem GameMaster überwacht der dafür sorgt das Spieler die versuchen zu cheaten gebannt werden.
Der GM kann für jeden einzelnen Spieler separat die Überwachung durch das Testframwork einschalten. Bei einem
Verdacht auf eine Betrug durch eine Drittsoftware wird dieser sofort gebannt.

Weiterhin gab es Gerüchte darüber das angeblich ein Aimbot für Kwari existiert.
Ein GM hat die Möglichkeit über Testcases die Spieler herauszufiltern, bei denen ein ungewöhnlich
hoher Anstieg der Treffsicherheit – innerhalb kurzer Zeit – bemerkt wird. Diese Spieler werden dann genauer überwacht
und gegebenenfalls gebannt.

Weiterhin wird über den Client geprüft ob auf dem Rechner Schadprogramme wie Key Logger, Trojaner oder sonstige Tools laufen die es Dritten erlauben persönliche Daten des Spieler zu stehlen.

Außerdem wurde durch Mechanismen wie die Anonymisierung der Spieler, das Skill-Balancing, Spieleraustausch (beim Wechsel zwischen Matches) und verschiedene andere Mechanismen sichergestellt, das nicht durch Teamplay oder ähnliches Einfluss auf die Fairness des Spiels genommen werden kann.

Der Datenstrom zwischen dem Client der Spieler und den Servern von Kwari wird durch Game Masters analysiert und interpretiert. Falls Unregelmäßigkeiten erkannt werden wird der Client und die Action markiert so das durch die GMs weiter Nachforschungen angestellt werden können.

Spieler denen nachgewiesen werden kann das Sie durch social hacks oder cheating betrogen haben werden aus dem Spiel ausgeschlossen.

Genauere Information sowie die Nennung der eingesetzten Tools findet man auf englisch hier:
http://www.kwari.com/getinto/AntiCheat.htm